Felix_Muellerschoen

Nach einem eineinhalbjährigen Besuch der Meisterschule für das Schreinerhandwerk und einem zweijährigen Aufbaustudium zum „Staatlich geprüften Raum- und Objektdesigner“ habe ich mich selbstständig gemacht.
Mit einer eigenen Schreinerei und dem dazugehörigen Produkt- und Raumdesignbüro ist es mir möglich, Raum- und Wohnkonzepte zu erstellen und diese in der eigenen Werkstatt umzusetzen. Durch die Kombination aus kreativem Denken und den handwerklichen Fähigkeiten, die hier in einer Person stecken, entfällt die Schnittstelle zwischen Architekt/Innenarchitekt und Schreiner, bei der es oft zu Kommunikationsschwierigkeiten kommen kann.
Unter anderem fungiere ich als traditioneller Schreiner mit allen dazugehörigen Teilbereichen, wobei das Hauptaugenmerk auf der Anfertigung von hochwertigen Einzelstücken, dem Innenausbau und dem Möbelbau liegt.
Des Weiteren wird in naher Zukunft mein eigenes Möbel- bzw. Produktlabel entstehen, unter welchem eigene Objekte entworfen und umgesetzt werden. Hier wird der Fokus nicht nur auf dem Rohstoff Holz liegen, auch andere Materialien wie etwa Metall, Glas, Leder oder Filz werden zum Einsatz kommen.
Diese Objekte können demnächst im Internet und auf meiner Webseite erworben werden.
Außerdem ist eine Zusammenarbeit mit größeren Firmen möglich, um gemeinsam Produkte für deren Kollektionen zu entwerfen. Hier geht es aber nicht nur um typische „Schreinerprodukte“, sondern beispielsweise auch um Lampenfamilien, Stuhlvariationen oder Kinderspielzeug.